Uncategorized

Schleusenleitstand WSA Rheine

Einmalige Chance genutzt, die Mitglieder des Ortsverein N16 Rheine aus dem Deutschen Amateur Radio Club, um den modernsten Schleusenleitstand des Wasserstraßen und Schiffahrtsamtes in Hörstel-Bergeshövede zu besichtigen.

Wir haben uns morgens gegen 10 Uhr auf dem Emstorplatz in Rheine getroffen um gemeinsam mit dem Rad, unser Ziel Schleusenleitstand anzusteuern. Die ca. eineinhalbstündige Radtour durch idyllisches Grün und am Wasser entlang bei bestem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen war das Ziel fast schon zu schnell erreicht.

Nachdem wir den Schleusenleitstand besichtigen durften und alle sehr erstaunt über die moderne Technik sind. Eigens für den Leitstand hat das WSA zu jeder Schleuse eine Glasfaserleitung gelegt. Alle Schleusen lassen sich aber auch noch per Hand (Notbetrieb) bedienen.  Weitere Informationen zum Schleusenleitstand finden sie hier.

Nach der Besichtigung ging es dann zum reichlichen Mittagessen in eine nahe gelegene Gaststätte direkt am Wasser.

Am späten Nachmittag endete die Radtour dann in Rheine, mit ein paar OM´s steuerten wir noch ein Eiscafé in Neuenkirchen an, wo dann auch für uns der Tag bei einem leckeren Eis ausgeklungen ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert